Kneeguardkids Deutschland – Über uns

Das Unternehmen Kneeguardkids Deutschland vertreibt Produkte in der EU. Hier in Deutschland sind wir zuständig für den Vertrieb in der DACH Region. Die Sicherheitsstandards für Kinder in dieser Region sind auf sehr hohem Niveau definiert und wir freuen uns, dass unser Produkt alle notwendigen Anforderungen erfüllt. Die Kneeguardkids Fußstütze ist TÜV-Geprüft und für den Einsatz in fast allen Autos zugelassen.

Kneeguardkids schützt Ihre Kinder

Unser Ziel ist es, Ihnen als Eltern eine komfortable und sichere Reise mit ihren Kindern zu ermöglichen. Unbequemes Sitzen kann zu Stress führen, es ist also kein Wunder, dass die Autofahrten ohne Fußstütze für Kinder unangenehm sein kann. Beim Sitzen auf einem hohen Barhocker oder im Zug brauchen auch Erwachsene Unterstützung, um ihre Füße in eine bequeme Position zu bringen. Wie können also mitfahrende Kinder im Auto unterstützt werden? Probieren Sie unseren Kneeguard Kids 3 für mehr Komfort für Ihr Kind während der Autofahrt! Der Kneeguard Kids 3 ist einfach zu montieren und lässt sich auch bequem von Auto zu Auto ummontieren, auch ohne Isofix.

Perfekte Lösung für einen Kindersitz

Ein Kindersitz ist eine wichtige Sicherheitsausstattung in einem Auto. Um seine Schutzqualität zusätzlich zu verbessern, ist die Kneeguard Kids Fußstütze die perfekte Lösung. Der Kindersitz konzentriert sich darauf, das Kind in Notfällen zu schützen, während die Kneeguard Kids Fußstütze hilft, die Beine in der richtigen Höhe zu halten und sie vor Taubheit zu bewahren. Viele Kinder treten gegen den Vordersitz oder versuchen, aus ihren Kindersitzen herauszusteigen. Ihr Ziel ist es meist, die kleinen Beine zu entspannen, besonders, wenn ihre Beine während einer langen Fahrt ein Taubheitsgefühl entwickeln oder sogar schmerzen. Dies könnte nicht nur den Fahrer beim fahren stören, sondern auch zu einer gefährlichen Situation führen. Die Kneeguard Kids Fußstütze ermöglicht dem Kind, bequem im Kindersitz zu fahren und somit keinen Stress aufkommen zu lassen, so dass der Fahrer sich auf das Autofahren konzentrieren kann.

Nach oben scrollen